E-Health Diabetes-Konsiliar

Das Diabetes ServiCe Center Karlsburg (DCC) hat sich auf telemedizinische Dienste zur effizienten Unterstützung der Erforschung und Behandlung der Zuckerkrankheit spezialisiert und setzt dafür das Karlsburger Diabetes Management System KADIS® ein.

Über uns

Image 02

Das DCC Team.

Das Kern-Team setzt sich aus Wissenschaftlern, Software-Entwicklern, Medizinischen Dokumentaren und Ärzten zusammen.

Das DCC Karlsburg setzt modernste Informations- und Datenbanktechnologien ein und unterstützt mit dem telemedizinischen Informationssystem TeleDIAB® den geschützten Zugang für Patienten und Ärzte zu den KADIS® basierten Diensten. Die Palette reicht dabei von der Dokumentation der Selbstkontrolldaten und Blutzucker-Messungen über verschiedenste Informationspools bis zur Online Simulation von Therapieoptionen als personalisierter Decision Support.
TeleDIAB® ist auf die jeweiligen Belange unterschiedlicher Nutzergruppen zugeschnittenen. Ebenso wie der telemedizinische Dienstleistungsprozess einer ständigen Weiterentwicklung unterliegt, wird auch TeleDIAB® dem jeweiligen Entwicklungsstand angepasst sowie bedarfsorientiert funktionell erweitert.

home

Angebot

Die vom DCC angebotenen Gesundheitsdienstleistungen basieren auf dem KADIS® System und werden auf patientenorientierte Versorgungspfade angewendet.

  • Aussagekräftige Auswertung und Aufbereitung der Stoffwechseldaten als Vorlage für die Sprechstunde
  • Erstellung persönlicher Patientenkurven aus den Daten des Home-Monitorings
  • Zeitgewinn
  • Mitbetreuung des Home-Monitorings
  • Überdurchschnittliche Steigerung der Betreuungsqualität
  • Entlastung des Arzneimittelbudgets
  • Erhöhung der Patientenbindung
  • Extrabudgetäre Vergütung, kein zusätzlicher Abrechnungsaufwand
  • Kostenübernahme für die angebotenen Gesundheitsdienstleistungen
Basiskonzept

Anhand der persönlichen Selbstkontrolldaten (Blutzuckerwerte, Therapie, Nahrungsaufnahme) wird die Stoffwechselführung des Patienten mit dem KADIS® System abgebildet. Schwachstellen wie Überzuckerung und gefährliche Unterzuckerungsereignisse und -phasen werden kausal zur Therapie und den Mahlzeiten in Beziehung gesetzt. Zur objektivierten Bewertung der Glukoseprofile wird der Q-Score (siehe Anleitungen) als einheitlicher Bewertungsmaßstab berechnet. KADIS® bezieht die aktuellen Behandlungsleitlinien für den Diabetes ein und übersetzt diese in Empfehlungen an den behandelnden Arzt.

936-566-1167

e-Health Diabetes Konsiliar

e-Health Diabetes Konsiliar

Mit dem e-Health Diabetes Konsiliar erhalten registrierte Nutzer Zugang zu den KADIS Gesundheitsdienstleistungen. Im Online-Bereich sind u.a. eine an den Behandlungsleitlinien für den Diabetes orientierte Falldaten-Sammlung, die Erfassung von Selbstkontrolldaten mit Hilfe einer grafischen Benutzeroberfläche und die KADIS® gestützte Testung verschiedenster Therapieoptionen verfügbar.
Vor der Benutzung empfehlen wir das Tutorial zu lesen.

Neben der hier zugänglichen Online-Version steht der e-Health Diabetes Konsiliar auch als mobile Variante (Tablet-PC, WLAN) zur Verfügung. Für weiterführende Informationen sprechen Sie uns gerne an.

phenogenesis
zum Login POWER2DM !

(450) 497-9625

Anleitungen

Um die KADIS® Technologie richtig und effektiv einzusetzen, empfehlen wir sich mit der Philosophie und dem Handling vertraut zu machen. Dazu sollen die hier zusammengestellten Tutorials helfen.

Quick-Guide "Casebook": Schritt für Schritt wird die Bedienung einer Online-Session mit dem Schwerpunkt auf die Falldaten-Sammlung beschrieben. Anhand der einzelnen Screenshots kann die Arbeit mit dem Casebook nachvollzogen werden. Außerdem ist die Bedienung der grafischen Benutzeroberfläche für die Durchführung eigener Tests von Therapieoptionen detailiert erklärt.

KADIS® Broschüre: Erste Einblicke in die Philosophie der KADIS® Gesundheitsdienstleistungen, die wesentlichen Schritte für eine erfolgreiche Anwendung, die Einbettung in Versorgungskonzepte und Ergebnisse aus der über 4-jährigen Nutzung im Rahmen der integrierten Versorgung sowie aus Studien werden vermittelt.

Bewertung von Glukose-Profilen: Glukoseprofile, die aus kontinuierlichen Messungen mit Sensor oder mit Hilfe von KADIS® unter Einbeziehung von Blutzuckermesswerten und der Selbstkontrolldaten gewonnen werden, sind Grundlage für die Bewertung der aktuellen Stoffwechselführung. Das in Karlsburg entwickelte Verfahren (Q-Score) wird erläutert. ...demnächst.

home

Kontakt Information

E-Mail Kontakt

Mit dem nachfolgendem Formular können Sie uns gern eine E-Mail mit Fragen, Problemen und Hinweisen schicken.

Diabetes Service Center GmbH

Greifswalder Str. 11e
17495 Karlsburg

Telefon: +49 38355 710
Telefax: +49 38355 71 111
E-Mail: dcc@diabetes-service-center.de

814-353-6983

Impressum

Diabetes Service Center GmbH (DCC)
Greifswalder Str. 11e
D-17495 Karlsburg

Tel.: +49(0)38355-71 0
Fax: +49(0)38355-71 111
e-Mail: info@diabetes-service-center.de

Handelsregister: Amtsgericht Stralsund HRB 7447
Finanzamt Greifswald
Steuernummer: 084/107/03506

Rechtlicher Hinweis/Disclaimer - Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt das DCC keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Informationen und Daten auf diesen Internetseiten von DCC sind ausschließlich zu Informationszwecken und zum persönlichen Gebrauch des Nutzers gedacht. Der Inhalt der DCC-Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, Änderung und Verbreitung von Informationen und/oder Daten, insbesondere von Texten oder Textteilen und Grafiken bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch DCC. Es wird keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der Beiträge, insbesondere für Inhalte und Informationen, die sich auf Webseiten Dritter befinden, auf die mittels Links verwiesen wird, übernommen. Jegliche Nutzung dieser Internetseite und von deren Inhalten wie Informationen, Texte, Textteile oder Bilder unterliegt ausschließlich deutschem Recht.
home